Freiwillige Feuerwehr Schottwien

117 Ausrückungen im vergangenen Jahr

Diese durchaus stolze Bilanz zog HBI Friedrich Putz jun. im Zuge seines Rechenschaftsberichtes bei der diesjährigen Jahresmitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Schottwien.

Aufgrund der geltenden COVID-19 Bestimmungen fand diese am 05. Jänner 2022 um 19:00 Uhr nicht wie gewohnt im Gasthaus Haselbacher, sondern im Feuerwehrhaus Schottwien, unter Einhaltung der 2-G Regel, statt.

Als einziger Vertreter der Gemeinde konnte Bürgermeister Wolfgang Ruzicka, BEd. begrüßt werden. Funktionäre seitens des Abschnittsfeuerwehrkommandos hatten bereits im Vorfeld, zum Wohle der Gesundheit, ihr fernbleiben vermeldet.

Die beeindruckende Gesamtstatistik des abgelaufenen Jahres setzt sich aus 45 Einsätzen, 23 Ausbildungs-  und 49 dienstlicher Tätigkeiten zusammen. Diese wurden von 518 Mitgliedern in 1661 Stunden geleistet.

Als aufwendigstes Ereignis im Jahr 2021 konnte ohne Zweifel der Waldbrand in Hirschwang erwähnt werden.

Nach lehrreichen Jahren bei der Feuerwehrjugend der FF Kurort Semmering durfte der Kommandant PFM Andreas Schmid für den aktiven Dienst angeloben.

Dominik Gabriel wurde zum Hauptfeuerwehrmann befördert.

Nach rund einer Stunde konnte die Jahresmitgliederversammlung wieder geschlossen werden.