Freiwillige Feuerwehr Schottwien

02.07.2020 Schulung

Geräte- und Teambuildingschulung

Flexibilität und Improvisationskunst bewiesen die Übungsausarbeiter am 02.07.2020. Aufgrund des Schlechtwetters und der starken Regenfälle konnte das geplante Übungsszenario nicht durchgeführt werden.

Kurzerhand wurde im Feuerwehrhaus ein Staionsbetrieb eingerichtet. 

Auf drei Stationen wurde einerseits die Handhabung der Geräte geschult und anderseits ein Augenmerk auf das Zusammenarbeiten im Team gelegt. 

Denn auch im Einsatzfalle sind Führungskräfte auf den Input des Teams angewiesen um das wesentliche nicht aus den Augen zu verlieren und trotzdem die besten Entscheidungen sowohl für die Opfer als auch für die Einsatzkräfte zu treffen.