Am 05. April 2013 um 17:31 Uhr wurde die FF Schottwien zu einem Wohnhausbrand (Alarmstufe B3) auf dem Klammerweg alarmiert.

Bereits um 17:35 Uhr konnten die Florianis mit 12 Mann und 2 Fahrzeugen zum Einsatzort ausrücken!

Am Einsatzort angekommen, konnte festgestellt werden das der Wintergarten des Wohnhauses bereits im Vollbrand steht!

Mehrere Atemschutztrupps konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen und innerhalb einer Stunde löschen. Verletzt wurde niemand, am Wohnhaus entstand jedoch enormer Sachschaden.

Die FF Schottwien stand mit 15 Mann und 3 Fahrzeugen rund 2 Stunden im Einsatz.

Insgesamt waren 6 Feuerwehren mit 70 Mann, 1 RTW und 2 Streifen der Polizei im Einsatz

B3 Aue 0004 B3 Aue 0056

B3 Aue 0013 B3 Aue 0048

B3 Aue 0066 B3 Aue 0075