Beitragsarchiv

2017-12-09: Tunnelausbildung

Vom 04.12.2017 - 09.12.2017 besuchten zwie Kameraden der FF Schottwien, OBI Friedrich Putz jun. und LM Matthias Polleres die International Fire Academy im Schweizerischen Balsthal.

Da durch den Bau des Semmering Basistunnels neue Herausforderungen auf die Feuerwehren zukommen, entsandte das AFKDO Gloggnitz insgesamt 18 Mitglieder der betroffenen Feuerwehren zu dieser Spezialausbildung.

Die International Fire Academy ist die europaweit führende Feuerwehrschule für Ausbildung und Trainings in unterirdischen Verkehrsanlagen. Inmitten der Tunnelnation Schweiz vermittelt ein Experten-Team die schweizerische Tunnel-Einsatzlehre mittels eines eigens dafür entwickelten und breit abgestützten Ausbildungskonzepts. Herzstücke der Feuerwehrschule sind zwei einzigartige, gasbefeuerte Tunnel-Übungsanlagen im schweizerischen Balsthal und Lungern, in denen das Erlernte 1:1 angewendet und trainiert werden kann.

Die International Fire Academy ist Ausbildungspartnerin des schweizerischen Bundesamts für Strassen ASTRA, der Schweizerischen Bundesbahnen SBB sowie zahlreicher Feuerwehren und Feuerwehr-Instanzen aus ganz Europa, so auch der Landesbranddirektion Baden-Württemberg.

Die International Fire Academy bildet Feuerwehr-Einsatzkräfte grundsätzlich nur im Auftrag einer Feuerwehrführung, von Feuerwehrschulen oder im Auftrag von Instanzen (beispielsweise Feuerwehrinspektoraten oder Landesbranddirektionen) aus. Nur so ist die vollständige wechselseitige Kompatibilität von Strategie, Taktik und Einsatztechnik sicherzustellen.

201712 IFA Schweiz 001

201712 IFA Schweiz 002

201712 IFA Schweiz 003

201712 IFA Schweiz 004

201712 IFA Schweiz 005

201712 IFA Schweiz 006

201712 IFA Schweiz 007

201712 IFA Schweiz 008

201712 IFA Schweiz 009

201712 IFA Schweiz 010

201712 IFA Schweiz 013

201712 IFA Schweiz 014

201712 IFA Schweiz 015

201712 IFA Schweiz 016

201712 IFA Schweiz 017